Wissenswertes rund um die Schutzimpfung gegen COVID-19

Verbessern Sie jetzt Ihren Impfschutz gegen Covid-19 durch eine Boosterimpfung!

Sollte Ihre zweite COVID-19-Impfung bereits fünf Monate oder länger zurückliegen oder Sie vor mehr als vier Wochen mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson geimpft worden sein, können wir unkompliziert eine Auffrischimpfung in unserer Praxis durchführen. Auch Erstimpfungen führen wir selbstverständlich weiterhin gerne durch und freuen uns über jeden, der sich zu einer Impfung entscheidet.

 

Rufen Sie uns gerne an, wir werden dann einen kurzfristigen Impftermin mit Ihnen vereinbaren.  Derzeit impfen wir ausschließlich mit den mRNA-Impfstoffen der Firmen BioNTech/Pfizer und Moderna. Beide Impfstoffe verfügen über eine gute Wirksamkeit und können gleichermaßen zur Auffrischung Ihres Impfschutzes eingesetzt werden, unabhängig davon, welchen Impfstoff Sie im Rahmen der Grundimmunisierung erhalten haben.

 

Sollten Sie einen Impftermin von uns erhalten haben, können Sie sich vorab diese wichtigen Unterlagen herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt zu ihrem Impftermin mitbringen:

 

mRNA-Impfstoffe der Firmen BionTech/Pfizer und Moderna

 

Denken Sie bei Ihrem Impftermin bitte auch an Ihren Impfpass und planen Sie 15-30 Minuten Zeit zur Nachbeobachtung in unserer Praxis ein. Bitte sagen Sie rechtzeitig ab, sollten Sie ihren Termin nicht wahrnehmen können!

Sprechzeiten

Mo. - Fr.   7.00 - 11.00 Uhr

Di. + Do. 14.00 - 17.00 Uhr

 

Kontakt

Dr. med. Thorsten Rinkens

Geilenkirchener Str. 113

52477 Alsdorf

Telefon: 02404/6777800

Fax: 02404/6777801

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. med. Thorsten Rinkens